Stationäre Einphasen - Punkt- und Buckelschweißmaschinen 80 - 135 kVA

  • Modulbauweise mechanischer Struktur, Arme, Platten und Zylinder
  • Pneumatikzylinder mit Chromstahlwandung für Langzeitproduktionsschweißungen, mit einstellbarer Verdrehsicherung
  • Schmierungsfreie Pneumatik - Bestandteile, vermeidet Ölnebel
  • Absenken des Zylinders ohne Druck zum Einrichten und für die Wartungsarbeiten
  • Zylinder mit Doppelhub mit Schlüsselschalter
  • Druckluftreduzierventil und Behälter eingebaut, Trennschalter Druckluftaschluss
  • Drosselhähne für Schließ- und Öffnungsgeschwindigkeit der Elektroden, Endlagendämpfung, Schalldämpfer für den Luftaustritt
  • Zweistufiger, elektrischer Fußschalter: Aufsetzten - Schweißen. Standard auf Punktschweißmaschinen, Option auf Buckelschweißmaschinen
  • Anschluss für zweites zweistufiges Fußpedal für Schweißung mit direktem Abruf eines 2. Schweißprogramms (nicht auf Maschinen mit Abruf mittels Drehschalter)
  • Transformator, Platten, Elektrodenhalter und Elektroden wassergekühlt; Wicklung in Epoxydharz
  • Synchrone Schweißzeitregulierung mittels wassergekühlten und isolierten Leistungsteils, mit Thermoschutzschalter
  • Zweihandauslösung mit Zeitverzögerung für max. Betriebssicherheit. (nur auf Buckelschweißmaschine)
  • Schlüsselschalter auf allen Maschinentypen
  • Not - Aus - Schalter für sofortiges Abschalten der Maschine
  • Digitale Schweiß - Steuerung mit direkter Ablese des Schweißstroms.

Technische Daten

Nennleistung bei 50% kVA 80 100 125 160 200 250 315
Gehäuse A -B A -B A -B A -B -C A -B -C B -C B -C
Punktschweißmaschine x x x - - - -
Buckelschweißmaschine x x x x x x x
Maximale Schweißleistung kVA 200 280 340 420 560 750 970
Kurzschlussstromleistung kA 30 35 39 53 63 75 88
Max. Schweißstrom auf Stahl (kA) 24 28 31 42 50 60 70
Wärmestrom 100% (in A) 6800 7000 8400 11300 12800 14200 16200
Sekundär - Leerlaufspannung (in V) 8,3 - 6,1 10 - 7,1 10,5 - 7,4 10 - 7,1 11,1 - 8 12,5 - 8,9 13,8 - 10
Versorgungsspannung bei 50 Hz (in A) 400 400 400 400 400 400 400
Netzsicherung, träge (in A) 160 200 250 315 400 500 630
Zylinder (N°/daN) 4/736 4/736 6/1206 6/1206 6/1206 7/1885 7/1885
  6/1206 6/1206 7/1885 7/1885 7/1885 8/3388 8/3388
  7/1885 7/1885 8/3388 8/3388 8/3388 9/2945 9/2945
        9/2945 9/2945 10/5509 10/5509
Druckluftverbrauch (in bar) 6,5 6,5 6,5 6,5 6,5 6,5 6,5
Luftversorgungsschlauch (in mm) 25 25 25 25 25 25 25
Wasserkühlung (in l/min) 8 8 10 10 10 12 12
Kühlwasserschlauch (mm) 25 25 25 25 25 25 25

Hauptausstattung Buckelschweißmaschine

Gehäuse Typ A   B   C  
Armlänge D (mm) 250 400 250 400 400 600
Zylinder (N°) 4-6-7 4-6 6-7-8-9 6-7-8-9 8-9-10 8-9
Buckelschweißplatte Abmessung (mm) 150x200 150x200 200x200 250x250 380x380 250x250
Buckelschweißplatte Nummer/Achse (N°/mm) 2/63 2/63 2/63 4/63 6/63 4/63

Hauptausstattung Punktschweißmaschine

Gehäuse Typ A   B     C    
Armlänge L (mm) 500 800 800 1000 1500 800 1000 1600
Zylinder (N°) 4-6 4 4-6-7 4-6 4 6-7-8-9 6-7 6
Durchmesser Elektrodenhalter (mm) 32 32 32 32 32 40 40 40
Durchmesser Arme (mm) 80 80 100 100 100 120 120 120

ZYLINDER

Typ (N°) 4 6 7 8 9 10
Durchmesser (mm) 125 160 200 200x2 250 250x2
Kraft (6 bar) (daN) 736 1206 1885 3388 2945 5509
Kraft (1 bar) (daN) 123 201 314 565 491 918
Druck total 100 100 150 150 150 150
Druck einstellbar 0-80 0-100 0-120 0-120 0-120 0-120
Durchmesser Zylinderstamm (mm) 70 90 100 100 - -
Prismatischer Stamm (mm) - 86x86 86x86 86x86 96x96 96x96