Pneumatische Schweißmaschinen in Schwinghebelausführung mit elektronischer Schweißsteuerung TE101

TECNA 4645N - 4649N

STATIONÄRE SCHWINGHEBEL-SCHWEISSMASCHINEN, PNEUMATISCH BETÄTIGT 16-25kVA

TECNA-Punktschweißmaschinen sind für jede Art von Punktschweißungen geeignet.

Das von TECNA neu entwickelte ergonomische stationäre Gehäuse erleichtert dem Bediener die Schweißarbeit.

Die Schweiß-Steuerung befindet sich auf der Frontseite der Maschine, dadurch wird dem Bediener das Ablesen der Schweißdaten auch während des Arbeitszyklus erleichtert.

Zur leichteren Einstellung sind sowohl die Steuerung der Pneumatik als auch das Druckluftmanometer auf der oberen Seite montiert.

Technische Eigenschaften

  • Länge der Arme einstellbar zur besseren Arbeitsflexibilität
  • Elektrodenhalter aus Chrom-Kupfer für Langzeitproduktion, gerade und schräg einsetzbar
  • Elektrodenhub einstellbar
  • Epoxidharz vergossener Transformator
  • Transformator, Arme und Elektroden wassergekühlt
  • Mikroprozessor-Steuerung TECNA TE101

Die TE101 ist eine Mikroprozessor-Schweiß-Steuerung für Einphasen-Wechselstrom-Widerstandsschweißmaschinen.

Die Funktion der Schweiß-Steuerung ist die Ansteuerung der Schweißmaschinenbauteile, insbesondere der Thyristoren, die den Schweißstrom regeln. Der Arbeitszyklus der TE101 wird in den Schweißprogrammen durch 13 einstellbare Parameter bestimmt. Es können 99 verschiedene Programme gespeichert werden. Davon sind 31 direkt extern abrufbar.

Die TE101 misst den Schweißstrom, zeigt ihn direkt auf dem Display an und kontrolliert diesen in einstellbaren Grenzen.

PNEUMATISCHE SCHWEISSMASCHINEN

  • Pneumatischer Zylinder arbeitet ohne Schmierung und ohne Ölnebel.
  • Elektrodenkraft einstellbar mit Luftwartungseinheit und Manometer
  • Wasserabscheider mit halbautomatischem Ablass.
  • Regulierventile für Schließ- u. Öffnungsgeschwindigkeit der Elektroden, Zylinder mit Endlagendämpfung, Schalldämpfer für Luftaustritt.
  • 2-stufiger Fußschalter für Einzelpunkt und Automatik und zum Aufsetzen/Schweißen. Die Aufsetzstellung dient zur korrekten Werkstückpositionierung.
  • Steckanschluss für zweiten 2-stufigen Fußschalter Art. 70284.
  • Mit diesem zusätzlichen Fußschalter ist der Abruf von zwei verschiedenen Zeit/Strom-Einstellungen möglich. Diese Funktion ist bei verschiedenen Schweißungen auf demselben Werkstück nützlich.

Technischen Daten

Art. Nr. 4645N 4646N 4647N 4648N 4649N
Nennleistung bei 50% kVA 16 20 20 25 25
Maximale Schweißleistung kVA 35 48 39 68 55
Kurzschlussstromleistung kA 12,5 14,5 12,0 18,0 14,5
Max. Schweißstrom auf Aluminium (kA) - - - 16,3  
Max. Schweißstrom auf Stahl (kA) 10,0 11,6 9,6 14,4 11,6
Wärmestrom 100% (in A) 3300 3500 3500 3800 3800
Sekundär - Leerlaufspannung (in V) 3,4 4,0 4,0 4,6 4,6
Versorgungsspannung bei 50 Hz (in A) 400 400 400 400 400
Kabel Abschnitt L= 30 m (in mm²) 6 10 10 16 16
Netzsicherung, träge (in A) 32 40 40 50 50
Minimale Elektrodenausladung (in mm) 230 230 380 230 380
Maximale Elektrodendruck daN (6 bar) 240 240 150 240 150
Elektrodenhub (mm) 8 - 44 8 - 44 10 - 60 8 - 44 10 - 60
Maximale Elektrodenausladung (in mm) 550 550 700 550 700
Maximale Elektrodendruck daN (6 bar) 95 95 80 95 80
Elektrodenhub (mm) 15 - 85 15 - 85 15 - 105 15 - 85 15 - 105
Durchmesser Arm (in mm) 36 40 40 40 40
Durchmesser Elektrodenhalter (in mm) 19 22 22 22 22
Durchmesser Standard Konus Elektrode (in mm) 12,7 14,8 14,8 14,8 14,8
Druckluftverbrauch (in bar) 6,5 - 10 6,5 - 10 6,5 - 10 6,5 - 10 6,5 - 10
Verbrauch für 100 Schweißpunkte (6 bar) Hub 20 mm (in n/m³) 2,8 2,8 2,8 2,8 2,8
Verbrauch für 100 Schweißpunkte (6 bar) Max. Hub (in n/m³) 4,3 4,3 4,3 4,3 4,3
Luftversorgungsschlauch (in mm) 8 8 8 8 8
Wasserkühlung (in l/min) 2,5 3 3 3,7 3,7
Lärmpegel (dB(A)) <70 <70 <70 <70 <70
Arbeitshub (in mm) 20 20 20 20 20
Schweißzyklus 21 17 26 14 20
Kurzschlussschweißstrom bei L max. (in kA) 8,4 10,0 8,8 13,0 10,5
Arbeitsleistung in Schweißvorgängen/min 10 10 10 10 10
Nettogewicht (ca.) (in kg) 133 141 144 143 146