SPOT 3889

Multifunktionsausbeulspotter

Der SPOT 3889 ist ein robuster und einfach zu bedienender Ausbeulspotter, der sich ideal für die üblichen Karosseriereparaturarbeiten an herkömmlichen Stahlblechen eignet. Durch die Ausführung mit drei Tasten für die Vorauswahl der Reparaturaufgabe und ein Potentiometer zur Einstellung des Schweißstroms lässt sich das Gerät leicht und intuitiv auf die jeweilige Blechqualität einstellen.

Das Gerät verfügt über eine Multifunktionspistole zum Anschluss von Werkzeugen für folgende Funktionsarten:

  • Schnellausbeulen mit Gleithammer und Anschweißdreiecken
  • Aufschweißen von Wellendrähten zum Ziehen mit optionalen Zugkrallen
  • Blech Stauchen mit der Kupferelektrode
  • Blech Einziehen mit der Kohleelektrode
  • Aufschweißen von Zierleistennippeln und Gewindestiften (Option mit jeweils entsprechender Elektrode)

Lieferumfang

  • Spot 3889 Grundgerät mit Netzstecker und 4m Anschlusskabel
  • Massekabel mit Masseanschweißschraube l=2,0m
  • Kabel mit Multifunktionspistole l=2,0m
  • Ausbeulgleithammer (1,1 kg) für Anschweißdreiecke
  • Zubehör und Verschleißteilsortiment bestehend aus:
  • Elektrode für Wellendraht
  • Stauchelektrode
  • Kohleelektrode
  • 10 Anschweißdreiecke
  • 10 Wellendrähte
  • 1 Schlüssel NW27

Technische Daten

  Maximaler Anschlusswert 12 kVA  
  Stromeinstellbereich 3000 A max.  
  Netzspannung 400 Volt  
  Abmessungen (BxLxH) 345 x 205 x 235 mm  
  Gewicht 25 kg