TIG Sound AC-DC 2030/M

Beim TIG SOUND AC-DC 2030/M  (art. 346) handelt es sich um eine Einphasen-Gleichstrom-/Wechselstromquelle mit Inverter für TIG und MMA-SMAW Einsatz (unter Ausschluss der Elektroden mit Zellulosenumhüllung). Dank ihrer Entwicklungs- und Konstruktionstechnologie weist die Maschine eine optimale
Einschaltdauer (200A bei 30%, 160A bei 60% und 150A bei 100%) auf und zum Schweißen ist ein Mindeststrom von bloß 5 Amp. erforderlich. Die Maschine eignet sich ebenfalls zum Schweißen mit Impulslichtbogen für Eingriffe auf Teilen von geringer Stärke, wo die Wärmeeinbringung nur minimal sein darf. Sie kann auch an ein Optional-Kühlaggregat (Art. 1341) für wassergekühlte Brenner angeschlossen werden. Zudem ist der Optional-Wagen (art. 1655) für den Transport der Stromquelle und des Kühlaggregats verfügbar. Im TIG erfolgt die Zündung in Hochspannung/Hochfrequenz oder durch Kontakt mit dem Cebora-Lift-System. Die Maschine ist auch für die Fernsteuerung über Fußregler (Art. 193), Fernregler (Art. 187) oder Up-Down-Steuerung auf dem Brenner ausgelegt. Die Tunnelkonzeption gewährleistet eine hervorragende Kühleffizienz und hält die staubempfindlichen Komponenten, wie beispielsweise die elektronischen Schaltkreise, außerhalb des Kühlstroms.

Lieferumfang

  • Schutzgasschweißanlage TIG Sound AC-DC 2030/M

Technische Daten

  TIG MMA
Netzanschluss 230V 50 Hz 230V 50 Hz
Anzahl Phasen 1 1
Absicherung 16 A träge 16 A träge
Leistungsaufnahme 6,2 kVA 30%  
  4,5 kVA 60%  
  4,1 kVA 100% 5,7 kVA 100%
Stromeinstellbereich 5A - 200A 10A - 140A
Einschaltdauer(10min,40°C) 200A 30%  
  160A 60%  
  150A 100% 140A 100%
Schutzklasse IP 23 IP 23
Nettogewicht 16,5 kg 16,5 kg
Abmessungen (B x T x H) 207 x 437 x 411 mm 207 x 437 x 411 mm