POWER SPOT 5500

Die Stromquelle POWER SPOT 5500 ALUMINIUM (art. 2153) erlaubt das
Schweißen von Bolzen und Zubehör verschiedenen Typs auf Bleche jeder Art,
Aluminiumbleche eingeschlossen. Zum Schweißen mit dem Spotter auf
Aluminium ist nämlich eine spezielle Stromquelle erforderlich, die eine schnelle (in der Größenordnung von einigen Millisekunden), jedoch sehr starke (in der
Größenordnung von tausend Ampere) Stromentladung abgeben kann, um die oberflächliche isolierende Oxidschicht zu "durchstoßen", ohne das Blech darunter zu beschädigen: Diesen Effekt erzielt man mit Hilfe von Kondensatoren. Die POWER SPOT 5500 ALUMINIUM kann Bolzen aus unlegiertem Stahl und Aluminium mit Durchmessern bis 6 mm schweißen. Die Stromquelle wird komplett mit Pistole und Massekabel mit 2 Klemmen geliefert. Die Ausstattung umfasst außerdem eine Reihe von speziellen Gewindenieten für die Anbringung auf Aluminium und Schraubösen. Das Funktionsprinzip des Bolzenschweißens mit Spitzenzündung basiert auf der extrem schnellen Entladung (2 - 3 ms) einer Kondensatorbatterie, die das Schweißen von Bolzen mit Durchmessern von 4 bis 6 mm erlaubt. Mit diesem Verfahren können Bolzen auf saubere, jedoch nicht oxidierte Oberflächen aus unlegiertem Stahl, verzinktem Stahl, Edelstahl, Aluminium und Messing geschweißt werden. Dank der Schnelligkeit des Prozesses werden die Oberflächen von lackierten, vorlackierten, plastifizierten oder verzinkten
Blechen auf der, der Schweißung entgegengesetzten Seite nicht beeinträchtigt.
Nicht geschweißt werden können gehärteter Stahl und oxidierte oder lackierte Metalle.

Lieferumfang

  • Power Spot 5500
  • inklusive Massekabel
  • Punktschweißpistole
  • Zubehörkasten

Technische Daten

Netzanschluss 230 50 Hz
Anzahl Phasen 1
Absicherung 10 A träge
Energieregelungsbereich 50 - 1500J
Schutzklasse 23 C
Nettogewicht 15 kg
Abmessungen (B x T x H) 176 x 370 x 401 mm