Cebora Plasma HQC-Serie

Vorteile der HQC-Serie

Das CEBORA HQC Programm zeichnet sich durch seine hohe Schnittqualität bei allen Materialien und Materialstärken aus. Der fein fokusierte Plasmastrahl schneidet Aluminium, Edelstahl und gewöhnlichen Stahl. HQC ist die Abkürzung für High Quality Cut und steht definitionsgemäß für einen guten Schnitt!

So steht dem Anwender für jede Aufgabe eine Verschleissteilkombination zur Verfügung, die beste Ergebnisse ermöglicht. Eine Kombination kann für verschiedene Materialstärken eingesetzt werden. Dadurch erspart sich der Anwender Rüstzeiten.

Die Plasmaschneidanlagen der HQC-Serie liefern mit identischen Einstellungen der Schneidgase hohe Schnittgüten für verschiedenste Materialstärken. Somit muss der Anwender lediglich die Geschwindigkeit und Schneidhöhe in der CNC gemäß der vorgegebenen Tabelle wählen.

Das Zubehör,wie Zündeinheit, Gas Console, Brenner usw. ist bei der Plasma Prof 165 HQC (Art. 958) und Plasa Prof 254 HQC (Art. 955) identisch. Dadurch kann auch nachträglich aufgerüstet werden, ohne große Umbauten.

Die CEBORA Plasmaanlagen verfügen alle ab Werk über eine Klemmleiste, die den Einsatz in anderen Ländern mit anderer Spannungsversorgung ermöglicht. Daducrh werden dem Integrator keine Grenzen gesetzt.