MONO STAR MIG 1620/M Synergic

Einphasige synergetische Inverter-Stromquelle zum MIG-MAG Schweißen mit einer 2-Rollen Cebora Drahtvorschubeinheit. Die Stromquelle bietet eine Synergiekurve für Stahldraht Ø 0,6 /0,8 mm und Ø 0,9 mm Fülldraht. Der Fülldraht kann durch eine Umpolung entweder mit oder ohne Schutzgas geschweißt werden. Ein Paket mit weiteren optionalen Synergiekurven für AlMg, AlSi, Edelstahl und CuSi3 ist ebenfalls verfügbar.

Das OLED Panel ermöglicht dem Bediener auf drei Zeilen Draht- und Gastyp, Stromstärke und Dicke, Spannung und Drahtvorschubgeschwindigkeit abzulesen.

Es ist eine besonders vielseitig einsetzbare Stromquelle, geeignet für diverse Anwendungen, jedoch besonders für Reparaturen, Wartungen und wesentliche Karosseriereparaturen, und gekennzeichnet durch eine geringe elektrische Leistungsaufnahme (PFC).

Der Euro-Zentralanschluss ermöglicht entweder den Gebrauch eines Standard-MIG-Brenners oder eines “professionellen” Brenners (Art. 1638), besonders geeignet für das Schweißen mit  Fülldraht. Ein dazugehöriger, kompakter und handlicher Fahrwagen ist ebenfalls verfügbar.

Kompatibel mit EN 61000-3-12.

Die Stromquelle kann ebenfalls mit einem motorgetriebenen Generator mit entsprechender Leistung (min. 6 KVA) betrieben werden.

Lieferumfang Variante 1

  • Stromquelle MONO Star MIG 1620/M Synergic
  • Netzkabel 2,7m mit Schukostecker
  • Massekabel Ø 16mm²
    1,80m mit Masseklemme

Lieferumfang Variante 2

  • Stromquelle MONO Star MIG 1620/M Synergic
  • Netzkabel 2,7m mit Schukostecker
  • Massekabel Ø 16mm²
    1,80m mit Masseklemme
  • Ergoplus 15 L= 3m
  • Druckminderer mit 2 Manometern

Technische Daten

  MONO Star MIG 1620/M Synergic
Netzanschluss 230V 50/60 Hz einphasig
Absicherung (träge) 16 A
Min. - Max. Einstellbereich 20 A - 160 A
Max. Drahtdurchmesser Ø 200mm / 5 kg
Schutzklasse IP 23 S
Nettogewicht 11 kg
Abmessungen (B x T x H) 196 x 420 x 380 mm