Bravo MIG Synergic

Die neue Baureihe CEBORA BRAVO SYNERGIC ist das Ergebnis eines neuen Produkt-Engineering-Konzepts, das einen "Product Family Look" und die Vereinheitlichung der strategischen Komponenten vorsieht; hierzu gehört z.B. der Steuerkreis, der bei allen sieben Modellen der Baureihe identisch ist. Ferner werden alle Modelle mit dem neuen Getriebemotor von Cebora mit 2 oder 4 Aluminiumrollen ausgerüstet.
Der im neuen Steuerkreis verwendete Mikroprozessor erlaubt auch nach langer Zeit die Aktualisierung der in der Maschine gespeicherten synergetischen Programme.
Bei allen sieben Modellen der Baureihe können alternativ drei Brennertypen verwendet werden: Mig Standard, Push Pull 2003 und Spool Gun (Verwendung der Drahtförderpistole Spool Gun nur im Handbetrieb).
Die Baureihe umfasst zwei Einphasen-Stromquellen mit 200 A bis 250 A (Art. 572 und Art. 576) sowie fünf Dreiphasen-Stromquellen mit 200 A bis 350 A.  
Die Stromquellen Art. 572 und Art. 573 können auch mit Fülldraht arbeiten.
Diese Stromquellen zeichnen sich durch die für CEBORA typische Zuverlässigkeit aus und sind eine optimale Lösung sowohl für den Automotivebereich (Artikel 577 ist zum Schweißlöten von verzinkten Blechen, hochfestem Stahl und Aluminium besonders zu empfehlen) als auch für den Einsatz im leichten bis mittleren Stahlbau.